Kulturelle Inspirationen aus Japan

Sato war stets mehr als ein Inneneinrichtungsgeschäft. Eva und Erwin Zehnder haben die Ausstellungsstrasse 39 zu einem Begegnungsort gemacht. Bereits Ende der 90er-Jahre begann die Tradition der jährlich stattfindenden Veranstaltungen. Ausstellungen von Künstlern und Konzerte von Musikern aus der Schweiz, Japan und anderen Ländern wurde zum Markenzeichen. Dies ist bis heute eine Leidenschaft der Besitzer geblieben. Die Liste der geladenen Kunstschaffenden ist immer exklusiver geworden. Sato hat sich so zu einer Institution entwickelt, die eine Brücke zwischen der Schweiz und Japan schlägt.

Dürfen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung verwenden? Mehr dazu