Schlagwort:"Bett"

  • Minimalistisch wohnen
    Minimalistisch wohnen

    Die Beschränkung auf das Wesentliche ist eines der Grundprinzipien von Sato. Mit wenigen Einrichtungsgegenständen wird das Zimmer zum flexibel gestaltbaren Wohnraum, der sich ganz dem Tagesablauf anpasst.

    Beitrag lesen
  • Chikara: Aufs Wesentliche reduziert
    Chikara: Aufs Wesentliche reduziert

    Im Jahr 2000 entwarf sato das Bett «Chikara» und schuf damit eine Unterlage für den Futon, die sich harmonisch in eine Schweizer Wohnung einfügt. Heute ist es ein Klassiker im Sortiment von Sato.  

    Beitrag lesen
  • Hana: Das kompromisslose Futon-Sofabett
    Hana: Das kompromisslose Futon-Sofabett

    Das Hana ist dank der Vorzüge des faltbaren Futons ein vollwertiges Sofa und Bett in einem. Erhältlich ist es in den beiden Varianten Classic und Lounge. 

    Beitrag lesen
  • Die Japan-Oase in Zürich
    Die Japan-Oase in Zürich

    Ein klassisches Möbelhaus wollte Sato nie sein. Der Hauptsitz an der Ausstellungsstrasse 39 in Zürich wurde nach 1994 in eine Oase verwandelt, die von Jahr zu Jahr japanischer wurde.

    Beitrag lesen
  • Tenshi: Zeitloses Design
    Tenshi: Zeitloses Design

    Das Tenshi ist Bett, Liege, Ablage, Sofa und Bank in einem. Seit 1996 ist dieser multifunktionale und zeitlos schöne Klassiker ein exklusiver Teil der Sato-Kollektion und bis heute ein Bestseller - hergestellt in der Schweiz aus Emmentaler Fichtenholz.

    Beitrag lesen
  • Tami: Lieblingsobjekt zum Arbeiten, Wohnen und Schlafen
    Tami: Lieblingsobjekt zum Arbeiten, Wohnen und Schlafen

    Reduziert, zeitlos, leicht und mobil: Das Tami begleitet Sato seit den Anfangstagen. Es ist ein Bett, das tagsüber auch als Arbeits- und Wohnfläche genutzt werden kann. 

    Beitrag lesen
1 bis 6 von 6 (1 Seiten) werden angezeigt

Dürfen wir Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung verwenden? Mehr dazu